Brief der Ortsbürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Winter neigt sich dem Ende zu und kurz vor Beginn der schönen Frühlingszeit möchte ich Ihnen die herzlichsten Grüße des Ortsrates Wendthagen-Ehlen überbringen.

Zunächst möchte ich mich aber bei allen Spenderinnen und Spendern aus unserem Ort im Namen des Bundes deutscher Kriegsgräberfürsorge ganz herzlich bedanken. Sie haben mit Spenden in der Gesamthöhe von 480,00 € dazu beigetragen, dass die Opfer von Gewalt und Kriegen nicht vergessen werden und die Gräber umsorgt werden.

Der Ortsrat traf sich am 07.02.2017 zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr, u.a. zur Beratung des unseren Ortsteil betreffenden Haushaltes der Stadt Stadthagen. Wie Sie wissen, sind die Verfügungsmittel des Ortsrates Wendthagen-Ehlen ausschließlich für die Arbeit im Ort gedacht und so wird es auch zukünftig bleiben. Weiterhin standen für unseren Ortsteil nochmals der Feuerlöschteich Ehlen und der Straßenbau in Wendthagen-Ehlen zur Diskussion, Beratung und Beschlussfassung an.

Dass der Feuerlöschteich in Ehlen immer noch immer nicht fertig gestellt ist und daher noch auf der Tagesordnung des Ortsrates steht, ist mehr als bedauerlich. Das ausbaggern des Teiches reicht leider nicht aus. Dieser Teich muss allen vorgegeben Vorschriften und allen vorgegebenen Normen für einen Löschteich entsprechen. Dadurch wird die Maßnahme erheblich teurer als ursprünglich geplant.
Gleichwohl, die Herstellung unseres Löschteichs ist für den Schutz von Menschenleben bei Bränden ein unbedingtes Muss. Dieser Teich schafft Sicherheit für die Ehler Bürgerinnen und Bürger.. Der Baubeginn steht unmittelbar bevor.

In Wendthagen-Ehlen wird an vielen Standorten gebaut und somit auch Baulücken geschlossen. Auch haben einige Häuser durch Verkauf neue Besitzer gefunden. Das freut nicht nur mich, zeigt es doch, dass unser schöner Ort weiterhin für Neubürger, besonders junge Familien, attraktiv ist.

Freuen Sie sich an dieser Stelle schon mit mir auf die nächste Veranstaltung der Jugendfeuerwehr Wendthagen-Ehlen, nämlich das Brauchtumsfeuer am Ostersamstag, den 15.04.2017, 18.00 Uhr. Auch in diesem Jahr wird es eine Tombola zu Gunsten unserer Jugendfeuerwehr geben. Kaufen Sie daher viele Lose.

Auch gilt bei uns der alte Grundsatz, auf den ich noch einmal ganz besonders hinweisen möchte: Jeder Hausbesitzer sollte Mitglied, wenn auch nur förderndes, in unserer Feuerwehr sein und damit seine Solidarität bezeugen.

Die nächste Ortsratssitzung ist am 21. März 2017 um 19:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Ich würde mich freuen, wenn zahlreiche Zuhörer durch Ihre Teilnahme an der Sitzung Interesse an der Arbeit des Ortsrates zeigen.

Kommen Sie gut durch den Frühling und seien Sie herzlich gegrüßt von

Ihrer
Ulrike Koller
Ortsbürgermeisterin

Impressum